Additionsrollen oder Thermopapier?

Seit vielen Jahren ist der Druck von Kassenbelegen und Additionsstreifen auf modernen Thermopapierdruckern etabliert. Dabei sind die Maße von Kassenrollen sehr wichtig, sowie die Hülsengröße. Der herkömmliche Druck mittels Nadeldruckern auf Normapapier hat jedoch weiterhin seine Daseinsberechtigung. Somit stellt sich bei einer Neuanschaffung die Frage: Welche Drucker- und Papierart ist für mich am besten geeignet - Thermodruck oder Farbband-Druck auf Normalpapier?

Herkömmliche Kassenrollen bestehen aus holzfreiem Papier. Die Drucktechnik basiert auf einem Nadeldrucker, der den Aufdruck mit einem Farbband zu Papier bringt. Mehrfarbdruck (z. B. in roter Farbe für Minus-Salden) ist durch verschiedenfarbige Farbbänder möglich. Kassen- und Additionsdrucker dieser Art sind durch das typische scharrende Geräusch während des Druckvorgangs erkennbar. Nadeldrucker ermöglichen als einzige Drucktechnik den Ausdruck in mehreren Lagen (die so genannten Durchschläge mit Blaupausen- oder Kohlepapier). Des Weiteren gibt es Belegdrucker auf Tintenstrahlbasis sowie mit Farbwalzen - auch diese verarbeiten holzfreies Normalpapier und erzeugen dokumentenechte Ausdrucke.

Im Gegensatz dazu bestehen Kassenrollen für Thermodruck aus beschichtetem Thermopapier, bei dem der Aufdruck durch punktuelle Hitze mittels eines Thermodruckkopfes erzeugt wird. Thermopapier ist wesentlich dünner und leichter als herkömmliches Papier, der Aufdruck ist (von speziell beschichtetem Thermopapier abgesehen) in Schwarz oder einem Grauton gehalten. Über mögliche Umweltrisiken und gesundheitsschädliche Einflüsse, die durch Thermopapier hervorgerufen werden könnten, [a href="http://blog.bonro.de/2015/10/16/bpa-schadet-bisphenol-thermorollen-gesundheit/"]haben wir in unserem Blog bereits informiert[/a].

Belege, die auf Thermopapier erstellt werden, verblassen bereits nach kurzer Zeit und sind somit nicht dokumentenecht. Nadeldruck auf holzfreiem Normalpapier hingegen ist unbegrenzt haltbar. Unsere hochwertigen Bonrollen erfüllen alle Voraussetzungen für langlebigen Belegdruck und hohe Druckqualität. Das holzfreie Papier macht einen wertigen Eindruck, der "Gilb-Faktor" ist äußerst gering. Darüber hinaus erhalten Sie im bonro.de-Shop speziell vorbedruckte Additions- und Kassenrollen mit einem Logo Ihrer Wahl. Belegdrucke dieser Art sind ein [a href="http://blog.bonro.de/2015/05/12/bonrollen-werbung-versus-flyer-4-gute-gruende-warum-die-verwendung-auch-dieses-marketing-instruments-von-entscheidender-bedeutung-ist/"]kostengünstiger Werbeträger[/a], der die Corporate Identity Ihres Unternehmens langfristig übermittelt. Vorteilhaft hierbei ist für den Kunden, dass er den Beleg durch das Erkennen eines Firmenlogos mit einem Blick dem zugehörigen Einkauf zuordnen kann. Insbesondere die Bonrollen mit dem charakteristischen "A"-Aufdruck für Apotheken sind ein wahrer Verkaufsschlager in unserem Sortiment. Sie passen in die meisten Kassensysteme mit Druckwerken von IBM, Epson, Citizen und vielen anderen.

Seit vielen Jahren ist der Druck von Kassenbelegen und Additionsstreifen auf modernen Thermopapierdruckern etabliert. Dabei sind die Maße von Kassenrollen sehr wichtig, sowie die Hülsengröße .... mehr erfahren »
Fenster schließen
Additionsrollen oder Thermopapier?

Seit vielen Jahren ist der Druck von Kassenbelegen und Additionsstreifen auf modernen Thermopapierdruckern etabliert. Dabei sind die Maße von Kassenrollen sehr wichtig, sowie die Hülsengröße. Der herkömmliche Druck mittels Nadeldruckern auf Normapapier hat jedoch weiterhin seine Daseinsberechtigung. Somit stellt sich bei einer Neuanschaffung die Frage: Welche Drucker- und Papierart ist für mich am besten geeignet - Thermodruck oder Farbband-Druck auf Normalpapier?

Herkömmliche Kassenrollen bestehen aus holzfreiem Papier. Die Drucktechnik basiert auf einem Nadeldrucker, der den Aufdruck mit einem Farbband zu Papier bringt. Mehrfarbdruck (z. B. in roter Farbe für Minus-Salden) ist durch verschiedenfarbige Farbbänder möglich. Kassen- und Additionsdrucker dieser Art sind durch das typische scharrende Geräusch während des Druckvorgangs erkennbar. Nadeldrucker ermöglichen als einzige Drucktechnik den Ausdruck in mehreren Lagen (die so genannten Durchschläge mit Blaupausen- oder Kohlepapier). Des Weiteren gibt es Belegdrucker auf Tintenstrahlbasis sowie mit Farbwalzen - auch diese verarbeiten holzfreies Normalpapier und erzeugen dokumentenechte Ausdrucke.

Im Gegensatz dazu bestehen Kassenrollen für Thermodruck aus beschichtetem Thermopapier, bei dem der Aufdruck durch punktuelle Hitze mittels eines Thermodruckkopfes erzeugt wird. Thermopapier ist wesentlich dünner und leichter als herkömmliches Papier, der Aufdruck ist (von speziell beschichtetem Thermopapier abgesehen) in Schwarz oder einem Grauton gehalten. Über mögliche Umweltrisiken und gesundheitsschädliche Einflüsse, die durch Thermopapier hervorgerufen werden könnten, [a href="http://blog.bonro.de/2015/10/16/bpa-schadet-bisphenol-thermorollen-gesundheit/"]haben wir in unserem Blog bereits informiert[/a].

Belege, die auf Thermopapier erstellt werden, verblassen bereits nach kurzer Zeit und sind somit nicht dokumentenecht. Nadeldruck auf holzfreiem Normalpapier hingegen ist unbegrenzt haltbar. Unsere hochwertigen Bonrollen erfüllen alle Voraussetzungen für langlebigen Belegdruck und hohe Druckqualität. Das holzfreie Papier macht einen wertigen Eindruck, der "Gilb-Faktor" ist äußerst gering. Darüber hinaus erhalten Sie im bonro.de-Shop speziell vorbedruckte Additions- und Kassenrollen mit einem Logo Ihrer Wahl. Belegdrucke dieser Art sind ein [a href="http://blog.bonro.de/2015/05/12/bonrollen-werbung-versus-flyer-4-gute-gruende-warum-die-verwendung-auch-dieses-marketing-instruments-von-entscheidender-bedeutung-ist/"]kostengünstiger Werbeträger[/a], der die Corporate Identity Ihres Unternehmens langfristig übermittelt. Vorteilhaft hierbei ist für den Kunden, dass er den Beleg durch das Erkennen eines Firmenlogos mit einem Blick dem zugehörigen Einkauf zuordnen kann. Insbesondere die Bonrollen mit dem charakteristischen "A"-Aufdruck für Apotheken sind ein wahrer Verkaufsschlager in unserem Sortiment. Sie passen in die meisten Kassensysteme mit Druckwerken von IBM, Epson, Citizen und vielen anderen.

Filter schließen
von bis