Lagerfähigkeit von Thermopapierbelegen

Immer wieder werden wir gefragt:"Wie lange hält denn nun so ein Thermobeleg tatsächlich? Thermopapier verblasst doch so schnell!" Nun, die Thermopapiere haben in den letzten Jahren durch Weiterentwicklungen einen großen Qualitätssprung nach vorne getan, was sich erstrangig in der Lagerfähigkeit von Thermoausdrucken bemerkbar macht. Die Zeit der bereits nach kurzer Zeit unlesbar gewordenen Kassenbelegen ist vorbei - richtige Lagerung immer vorausgesetzt. Einige Thermorollen tragen das Attribut "longlife" in ihrer Typenbezeichnung - bei diesen Rollen ist eine Lagerfähigkeit von sieben bis zehn Jahren keine Utopie mehr.

Heutige Thermopapiere fühlen sich am wohlsten, wenn sie unter "humanen Bedingungen" aufbewahrt werden. Das bedeutet: Bei Raumtemperaturen zwischen 19 und 23 Grad Celsius sowie einer relativen Luftfeuchtigkeit von 40 bis 60 Prozent ist eine lange Lebensdauer von Thermopapier-Kassenbons gewährleistet. Nach wie vor gilt jedoch: Setzen Sie Thermodruck-Belege niemals direktem UV-Licht (pralle Sonne) oder großer Wärme aus. Auch sollte der Kontakt mit Fetten, Ölen und Chemikalien vermieden werden, wenn das Druckbild langfristig erhalten bleiben soll.

Wenn Sie diese Hinweise zur Aufbewahrung von Thermo-Kassenbelegen beherzigen, so werden Sie lange Zeit Ihre Freude daran haben. Selbst einer langfristigen Archivierung steht nichts mehr im Wege.

Immer wieder werden wir gefragt:"Wie lange hält denn nun so ein Thermobeleg tatsächlich? Thermopapier verblasst doch so schnell!" Nun, die Thermopapiere haben in den letzten Jahren durch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lagerfähigkeit von Thermopapierbelegen

Immer wieder werden wir gefragt:"Wie lange hält denn nun so ein Thermobeleg tatsächlich? Thermopapier verblasst doch so schnell!" Nun, die Thermopapiere haben in den letzten Jahren durch Weiterentwicklungen einen großen Qualitätssprung nach vorne getan, was sich erstrangig in der Lagerfähigkeit von Thermoausdrucken bemerkbar macht. Die Zeit der bereits nach kurzer Zeit unlesbar gewordenen Kassenbelegen ist vorbei - richtige Lagerung immer vorausgesetzt. Einige Thermorollen tragen das Attribut "longlife" in ihrer Typenbezeichnung - bei diesen Rollen ist eine Lagerfähigkeit von sieben bis zehn Jahren keine Utopie mehr.

Heutige Thermopapiere fühlen sich am wohlsten, wenn sie unter "humanen Bedingungen" aufbewahrt werden. Das bedeutet: Bei Raumtemperaturen zwischen 19 und 23 Grad Celsius sowie einer relativen Luftfeuchtigkeit von 40 bis 60 Prozent ist eine lange Lebensdauer von Thermopapier-Kassenbons gewährleistet. Nach wie vor gilt jedoch: Setzen Sie Thermodruck-Belege niemals direktem UV-Licht (pralle Sonne) oder großer Wärme aus. Auch sollte der Kontakt mit Fetten, Ölen und Chemikalien vermieden werden, wenn das Druckbild langfristig erhalten bleiben soll.

Wenn Sie diese Hinweise zur Aufbewahrung von Thermo-Kassenbelegen beherzigen, so werden Sie lange Zeit Ihre Freude daran haben. Selbst einer langfristigen Archivierung steht nichts mehr im Wege.

Filter schließen
von bis